Am Wald und doch so nah der Stadt

Düsseldorf, die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, liegt nicht nur am Rhein, sondern auch am Wald, am Grafenberger Wald. Am Waldesrand, im Stadtteil Grafenberg entstand 1999 die Seniorenresidenz. Hohe, alte Laubbäume umgeben die drei Häuser. Ein Wildpark mit mehr als zweihundert Tieren und die schönste Galopp-Rennbahn Deutschlands warten in der Nachbarschaft. Die halb-runde Einfahrt wird durch hellen Kalkstein geprägt. Das Haupthaus leuchtet dem Besucher mit rotblauen Klinkersteinen entgegen, das Ensemble der drei mehrflügeligen Residenzhäuser, nicht zu groß, nicht zu klein, wirkt solide, nicht elitär...

Zurück zur Residenzen-Übersicht