Moderne Baukunst im Herzen der Stadt

Auf dem traditionellen Weg von Köln nach Aachen passiert der Reisende die alte Magistrale in Düren, die einst den Weg zur karolingischen Königspfalz ebnete und später eine wechselhafte Geschichte erfuhr. Heute kann sie mit einem architektonischen Glanzstück an der Kölnstraße aufwarten, das in der vom Nachkriegsbau geprägten Stadt wohltuend auffällt: das Cellitinnen-Seniorenhaus St. Gertrud. Es vereint hochwertige Wohnangebote auf traditionsreichem Grund.

Anstelle des im Jahre 2005 fertig gestellten Gebäudekomplexes stand zuvor das von der Dürener Bevölkerung liebevoll genannte „Klösterchen“ der Eucharistiner und die in den 60er Jahren entstandene Pfarrkirche St. Peter Julian...

Zurück zur Residenzen-Übersicht