Tertianum Parkresidenz · Meilen

La Dolce Vita direkt am Zürichsee

Die exklusive Lage der Tertianum Parkresidenz Meilen 
mit herrlichem Blick auf den mediterranen Park und den Zürichsee sowie die edle Ästhetik des Gebäudes ver- mitteln das Gefühl von Leichtigkeit des Seins.

Das Geheimnis: die Architekten, das Ehepaar Guyer, wählten hellen Elbsandstein für die Fassade der Tertianum Parkresidenz Meilen. Eine teure, eine edle Entscheidung. Die helle Leichtigkeit des Äusseren setzt sich innen fort. Überall locken und beruhigen punktuelle Farb-Akzente. Die Granitplatten auf dem Boden changieren von grau bis grün, eine an Lyonel Feininger erinnernde, nicht-figurative Wandmalerei von Konrad Knebel in allen Farben des Regen- bogens geleitet rechter Hand über eine Granittreppe ins Gartengeschoss…


Sicherheit Öffentliches Restaurant Öffentliches Cafe Friseur Parkgarage Hallenbad Whirlpool Zentrum Bahnhof Park Schöne Aussicht Blick auf See/Meer Arztpraxis Physio Haustiere Willkommen Aktivierungsräume Kunstgalerie Hobbyräume Bibliothek Bridgezimmer-Spiel Sprachkenntnisse Personal Weinkeller Konzertsaal Internetzugang
Impressionen der Residenz
Video der Residenz
Info
Tertianum Parkresidenz · Meilen

Tertianum Parkresidenz Meilen, Dorfstraße 16,
CH-8706 Meilen

Telefon 0041 449250600
parkresidenz@tertianum.ch






Top Merkmale

+ 53 Apartments
+ 27 Pflege-Einzelzimmer
+ Sicherheit & Selbständigkeit
+ Mediterrane Parkanlage
+ Am Ufer des Zürichsees
+ Öffentliches Parkrestaurant
+ Therapie-Hallenbad & Sauna
+ Massage & Physiotherapie


Ähnliche Residenzen in der nähe



Die 1909 eröffnete Sonnmatt Luzern ist ein Ort mit Tradition. Als die Gründer dem Haus den Namen „Sonnmatt“ gaben, wollten sie damit ihren Wunsch ausdrücken, eine sonnige, freundliche Atmosphäre zu schaffen. Das ist ihnen gelungen.