Wohnstift Mozart · Ainring

Ein Hauch von Mozart

Mitten im Berchtesgadener Land, mit einer Bergkulisse, die einem zum Greifen nah scheint, inmitten dieser landschaftlichen Schönheit liegt das Wohnstift Mozart. Aber auch die Verkehrsinfrastruktur lässt keine Wünsche offen: Salzburg ist in 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen, der Flughafen bietet denen, die weiter weg wollen, alle Möglichkeiten und auch München ist bequem erreichbar. Wer die Landschaft genießen will, der nimmt einen der regelmäßig zwischen Salzburg und München pendelnden Züge. Zu leben, wo andere Urlaub machen, würde das nicht schon genügen? Vielleicht. Aber das Wohnstift gibt sich nicht alleine mit seiner attraktiven Umgebung, der zentralen Lage und Panoramablick mit frischer Alpenluft zufrieden…


Sicherheit Friseur Parkgarage Hallenbad Zentrum Bahnhof Park Schöne Aussicht Arztpraxis Physio Probewohnen Gästezimmer Haustiere Willkommen Aktivierungsräume Hobbyräume Fernsehzimmer / Internetzimmer Golf Bibliothek Bridgezimmer-Spiel Kiosk im Haus Sprachkenntnisse Personal Einkaufsmöglichkeit Konzertsaal Internetzugang
Impressionen der Residenz
Video der Residenz
Info
Wohnstift Mozart · Ainring

Wohnstift Mozart
Salzstraße 1
83404 Ainring-Mitterfelden/Obb.

Telefon 0049 (0)8654.577-0
info@wohnstift-mozart.de






Top Merkmale

+ 300 Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen
+ 35 Pflegeplätze (vollstationär)
+ Traumhafte Lage mit Bergblick
+ Individuelle Wohnungsgrundrisse
+ Besonders freundliche, stilvolle Atmosphäre
+ Exklusives Vitalisarium mit Hallenbad
(ca. 30°C)
+ Pflege ambulant und stationär im Haus
+ Nähe zur Festspielstadt Salzburg


Ähnliche Residenzen in der nähe



Durch die Eleganz und Gediegenheit der Ausstattung, sowie höchstem Betreuungsstandard ist die Senioren Residenz Mirabell eines der schönsten Häuser seiner Art in ganz Österreich.


Tertianum München befindet sich westlich vom Gärtnerplatz in einem von Gründerzeitbauten geprägten Straßenbild.
 Die Lage im beliebten Glockenbachviertel ist eine der gefragtesten in der bayerischen Landeshauptstadt.